Futurium_Melone.jpg

10.09.2018: In einer bepflanzten Weinkiste des Naschbalkons wächst gerade noch eine kleine Wassermelone! Vielleicht können wir sie zur Abrissparty noch ernten... Termin geben wir noch bekannt. Noch bis Mitte Oktober könnt ihr vor dem Futurium Kräuter und Gemüse ernten. 

Sandra Koch hat übrigens auf ihrem Blog BEETKULTUR einen tollen Beitrag über unsere Urban Gardening Installation erstellt. Schaut´s euch an! Hier der Link


netzwerk natur, öbergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes in Berlin Marzahn_4.JPG

06.06.2018: PflanzenWelten-Hochbeet für die Peter-Pan-Grundschule. Im Rahmen der bundesweiten Spendenaktion PflanzenWelten bekam die Peter-Pan-Grundschule von der Town & Country Stiftung im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur vom Netzwerk Natur ein Hochbeet gespendet. Gemeinsam mit den Schülern der Willkommensklasse und des Schulgartenunterrichts bauten wir das Hochbeet auf und bepflanzten es. Wir bedanken uns auch im Namen der Peter-Pan-Grundschule für die Spende.


IMG_9772.jpg

22.05.2018: Futurium Urban Gardening Installation. So fing alles an... Work in Progress war das Motto während der Bauarbeiten! Da wir vor allem gebrauchte Materialien verwenden wollten und die Form der Installation an mehrere Bedingungen anpassen mussten, hieß es flexibel sein und zielorientiert planen und bauen und vor allem die Zeit im Blick haben - Fertigstellung innerhalb einer Woche! Wichtig war uns, dass die Installation nicht nur beispielhaft urbane Lebensmittelproduktion repräsentiert, sondern auch eine hohe Aufenthaltsqualität für die Werkstattwochen des Futuriums 30.05. - 09.06.2018 bietet.

Noch bis Oktober diesen Jahres könnt ihr euch die Installation auf dem Vorplatz des Futuriums anschauen und eventuell sogar etwas ernten!


IMG_9097.JPG

02.05.2018: Endlich wieder ernten und verkosten... Im Schulgarten der Peter-Pan-Grundschule auf der Fläche des Gemeinschaftsgartens Spiel/Feld Marzahn.


IMG_9006.JPG

22.04.2018: Schulgarten Peter-Pan-Grundschule, Spiel/Feld Marzahn - So sehen junge Stadtgärtner aus, die gerade ihre eigenen Kürbis-, Zucchini- oder Sonnenblumensamen in ihren Topf gesetzt haben! Nun schön pflegen und beobachten was entsteht!


wieder da 2018.jpg

14.03.2018: Wir sind wieder da!!! Die Akkus sind aufgeladen, die ersten Projekte sind unter Dach und Fach und die Gartensaison 2018 steht in den Startlöchern – so wie wir! Im Büro sind wir schon wieder am wirbeln und heute hatten wir den ersten Einsatz im Schulgarten der Peter-Pan-Grundschule auf dem Spiel/Feld Marzahn. Bald wird wieder geschnippelt... Wir freuen uns!


Preloader.gif

Loading... PARZELLE X in Winterruhe

 

Wir legen eine wohlverdiente Winterruhe ein, um Anfang März wieder frisch und voller Tatendrang ans Werk zu gehen! Im Januar und Februar bleibt unser Büro geschlossen und E-Mails werden nur sporadisch abgerufen.


green-surge1-700x328.jpg

Dezember 2017: Das EU-Forschungsprojekt GREEN SURGE ist nun nach vier Jahren erfolgreich zu Ende gegangen und damit auch das Berliner Stadtlabor. Es wurde ins Leben gerufen, um Fragen aus der Stadtgesellschaft mit GREEN SURGE-Ansätzen zu verknüpfen, den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern – und zwar nicht nur ganz allgemein, sondern auch innerhalb eines konkreten Fokusprojektes: „Netzwerk Ernährungsbildung - Essbare Schule“. Auf der internationalen Abschlusskonferenz in Malmö wurde das Projekt und der zum Projektabschluss produzierte Film „Stadtlabor Berlin: die essbare Schule“ vorgestellt.

Das Ende des Forschungsprojektes bedeutet zum Glück nicht das Ende der `Essbaren Schule´. Seit zwei Jahren begleitet Parzelle X den Prozess tatkräftig. Wir freuen uns auf das kommende Jahr 2018, in dem zum Beispiel die zum Projekt gehörende Brachfläche hinter der Caspar-David-Friedrich-Schule stärker in den Fokus des Geschehens rücken soll.

 


GAS F´hain X-berg.jpg

19.10.2017: Besichtigungstermin in der Gartenarbeitsschule Friedrichshain Kreuzberg. Die Leiterin Frau Weber führte uns herum und berichtete uns von ihren Erfahrungen. Hier zu sehen der Senkgarten in schönster Herbstpracht.

Im Zuge unserer Recherchearbeit für die künftige Gartenarbeitsschule für Marzahn-Hellersdorf besuchten wir stellvertretend für die 12 existenten Gartenarbeitsschulen in Berlin diese und die August Heyn Gartenarbeitsschule in Neukölln.


Umweltdetektive.jpg

11.10.2017: Zweiter Durchlauf - Testphase von Umweltbildungsmaterialien für das Projekt Umweltdetektive grenzenlos

Wir hatten heute Besuch von der verantwortlichen Bildungsreferentin für Umwelt & Nachhaltigkeit von Naturfreundejugend Deutschlands Larissa Donges und von Alexander Matzkeit vom Haus der kleinen Forscher. Sie wollten sich einen persönlichen Eindruck vom Testdurchlauf und nebenbei Fotos für die Fertigstellung der Materialien machen. Ein kleiner Beitrag darüber ist auf der Kinderseite der Naturfreundejugend zu finden.


Transformation Dt.Theater.jpg

September 2017: Transformation des Vorplatzes des Deutschen Theaters - Das Theaterprojekt Wechselstube veränderte im Frühjahr die Optik des von Parzelle X gestalteten Theatervorplatzes.

Im September begann die Spielzeit 2017/18 unter dem Thema Welche Zukunft. 2018 folgt die dazugehörige Inszenierung. Eine wertvolle Verknüpfung von Theater und Freiraumnutzung!


UNADJUSTEDNONRAW_thumb_c567.jpg

Die International Urban Farming Conference war für Parzelle X eine super Plattform. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit vielen interessanten Beiträgen und Projekten und bot Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung.


Urban Farming Conference Kopie.jpg

Preview: Die GRÜNE LIGA Berlin veranstaltet am 11. und 12. September 2017 in den Räumen der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin die International Urban Farming Conference. Ziel der Konferenz ist es, die Bedeutung und Vielfalt der urbanen Landwirtschaft abzubilden, internationale Projekte, Organisationen und Kommunen miteinander zu vernetzen und politische Rahmenbedingungen zu diskutieren. Mit etwa 70 Referent_innen aus fünf Kontinenten, Workshops, Präsentationen und Exkursionen bietet die Konferenz eine internationale Plattform des fachlichen Austauschs und der Vernetzung für Projekte der urbanen Agrikultur.

Parzelle X wurde mit ihrem Beitrag als Referenz ausgewählt und ist Teil eines Open Space am 11. September. Am Beispiel des Gemeinschafts- und Schulgartenprojektes Spiel/Feld Marzahn - Peter Pan Grundschule stellen wir heraus, welche Vorteile und Mehrwerte die Verknüpfung der verschiedenen Gartentypi inne hat und welche Potentiale für die Zukunft darin liegen.


August 2017: Die Sommerferien kommen wie gerufen! Aber keine Zeit für Parzelle X, sich auszuruhen. Viel bleibt in der Saison im Büro liegen, was abgearbeitet werden möchte und es bleibt Zeit für abwechslungsreiche Kooperationen, wie zum Beispiel die Wilde Wald- und Wiesenwoche im Botanischen Volkspark Pankow von Wildwärts. Eine Woche lang waren wir in der Natur mit einer Gruppe Kinder zwischen 7-11 Jahren unterwegs. Dort erforschten wir die Tier- und Pflanzenwelt und entdeckten spielerisch, was sie Spannendes zu bieten hat.


04. Juli 2017: Die erste Projektphase Vernetzung urbaner Gärten Marzahn-Hellersdorf endete mit einem Netzwerktreffen der Verantwortlichen der Schulgartenprojekte des Bezirks. Als Teil des Treffens fand eine Woche später eine gemeinsame Besichtigungstour zu einer Auswahl der Projekte statt: Pusteblume-Grundschule, Marcana-Garten, Beatrix-Potter-Grundschule, Schule am Rosenhain und Schule am Pappelhof. Der Bedarf an Erfahrungsaustausch ist groß und die Initiative stieß auf rege Begeisterung.


FullSizeRender.jpg

Juni 2017: Besuch von einer Delegation des Bundesschulgartentages auf dem Spiel/Feld Marzahn. Kinder der Klasse 2b der Peter-Pan-Grundschule stellten ihren Schulgarten vor. 

Das Schulgartenprojekt der Peter-Pan-Grundschule stellt durch die besondere Situation als Teil eines Gemeinschaftsgartens ein positives Beispiel dar, wie Schulgärten der Zukunft auch funktionieren können.


Mai 2017: Unsere Workshopreihe "Was wächst und krabbelt denn da" hat begonnen! Immer donnerstags erkunden wir mit Schulklassen aus Berlin und Umland die Wiesen des IGA Campus.


26.04.2017: Einweihung des Forschungsfloßes der Berliner Wasserbetriebe am Wuhleteich der IGA zusammen mit Schülern der Peter-Pan-Grundschule.


IMG_4857.JPG

24.04.2017: Die Baggerarbeiten auf dem Landhof Schöneiche sind in vollem Gange... Ein großes Dankeschön an die GaLabau-Firma Sebstian Mecke, mit der wir auch schon das TuKita-Projekt umgesetzt haben.


 

 

 

22.04.2017: Subbotnik an der Essbaren Schule Caspar-David-Friedrich, dieses Jahr bei Schneeregen und eisigen Temperaturen - Parzelle X baute ein Weidentipi.

 


30.09.2016: Das Gartenjahr neigt sich dem Ende entgegen und die Ernte ist in vollem Gange...

Wir freuen uns, an dieser Stelle verkünden zu dürfen, dass wir mit dem Schulgarten der Peter-Pan-Grundschule den ersten Preis des diesjährigen Schulgartenwettbewerbs von Marzahn-Hellersdorf gewonnen haben!

http://www.kiezeule-berlin.de/berlin-news/bezirkspolitik/item/erlebnisschul-garten

https://spielfeldmarzahn.de/